Netzstruktur

Aufgrund des Energiewirtschaftgesetzes (EnWG), der Netzzugangsverordnung Strom sowie der Netzentgeltverordnung Strom werden die nachfolgenden Informationen und Rahmen-bedingungen bezüglich der Stromversorgung innerhalb des Versorgungsgebietes der Stromversorgung Zerbst GmbH & Co. KG öffentlich dargestellt.

Alle Daten beziehen sich auf den Stand vom 31.12.2021

Ziffer 1.
gemessene Jahreshöchstlast(Entnahmen) 2021 19.788,300 kW
Lastverlauf siehe separate xls-Datei Download
Ziffer 2.
rechnerische Netzverluste 2021: 3.394.906,210 kWh
Mittelspannung 1.752,050,139 kWh
Niederspannung 1.642.856,070 kWh
Ziffer 3.
Summenlast der nichtleistungsgemessenen Kunden 4.778,979 kW
Summenlast der Netzverluste: 573,937 kW
Ziffer 4.
kein Analytisches Verfahren
Ziffer 5.
Höchstentnahmelast aus der vorgelagerten Netzebene 18.804 kW
Bezug aus der vorgelagerten Netzebene 90.809.312,470 kWh
Ziffer 6.
dezentrale Netzeinspeisungen Netzebene MS 18.1018.184,896 kWh
dezentrale Netzeinspeisungen Netzebene NS 975.455,363 kWh
gesamt 19.076.640,260 kWh
Lastverlauf siehe separate xls-Datei Download
Ziffer 7.
durchschnittlicher Preis Verlustenergie 3,70 ct/kWh

Versorgungsgebiet: Kernstadt Zerbst/Anhalt
Länge Stromnetz:
Mittelspannung: Netzkabel 68 km
Freileitung 1 km
Niederspannung: Netzkabel 116 km
Freileitung 0,2 km
Installierte Leistung der Umspannebenen: 40 MVA
Entnommen Jahresarbeit: Mittelspannung 94.035.130,900 kWh
Niederspannung 25.571.358,918 kWh
Anzahl Entnahmestellen:
Mittelspannung 43
MS/NS 36
Niederspannung 10.240
Einwohnerzahl im Netzgebiet(Kernstadt): 14.850
Versorgte Fläche: 16,65 km²
Geographische Fläche 78,33 km²

Downloads