UMSONST UND DRAUSSEN AM 25. AUGUST IN ZERBST

Live Stage auf dem Gelände der Stadtwerke in der Dessauer Strasse

Die Organisatoren Hans Ulrich Müller und Jürgen Konratt schauen erwartungsvoll auf die bereits 4. Auflage von „Umsonst und Draußen“. Das Konzertevent im Hoffestcharachter auf dem Gelande der Zerbster Stadtwerke hat bereits eine feste Fangemeinde und wird immer beliebter. Vom Termin her in diesem Jahr etwas früher platziert,  verspricht die vierte Veranstaltung ihrer Art erneut gut geplante musikalische Höhepunkte sowie einige außergewöhnliche Klang- und Gesangserlebnisse.

Im Jahr 2015 hatte sich Hans Ulrich Müller überlegt in Zerbst ein Musikevent auf die Beine zu stellen, bei dem Zerbster Musiker in wechselnden Besetzungen auf der Bühne stehen und abseits ihrer eigentlichen Bands und Programme zusammen musizieren. Vom positiven Beispiel verschiedener „Umsonst & Draußen“-Events inspiriert, fand Müller in Stadtwerkechef Jürgen Konratt seinerzeit genau den richtigen Partner, den er für diese Idee auf dem Firmengelände der Zerbster Stadtwerke in der Dessauer Straße begeistern konnte. Seither sind Hans-Ulrich Müller als Musikalischer Leiter und die Stadtwerke feste Partner.

„Wir engagieren uns als Stadtwerke sehr vielfältig in der Stadt Zerbst und ihren Ortsteilen. Mit unserem jährlichen Hoffest nach dem „Umsonst & Draußen“-Charakter wollen wir das kulturelle Leben der Stadt bereichern und sind froh dieses Musikevent etabliert zu haben. Das besondere ist der Mix aus regionalen und überregionalen Musikern und Künstlern, die gemeinsam auf der Stadtwerkebühne stehen“, freut sich Jürgen Konratt auf den Abend.

Als musikalischer Leiter der „Live Stage“ spricht Hans Ulrich Müller mit allen Solisten im Vorfeld des Konzertes ab, welche Songs sie singen oder spielen möchten. Genau diese Titel werden mit der Live Stage Band vorher geprobt. Das Besondere ist, dass die jeweiliegen Komplettbesetzungen des Abends nie vorher zusammen musiziert haben. Somit erleben die Konzertbesucher einmalige Livedarbietungen. Verständlich das es hier auch ausreichend Raum für spontane, kreative musikalische Einlagen gibt.

Zerbster Sängerin Nathalie Aretz dabei

In Zerbst und Umgebung längst keine Unbekannte mehr ist die Sängerin Nathalie Aretz. Gemeinsam mit ihrem Vater Helmut und der Live-Stage Band ist sie beim diesjährigen „Umsonst & Draußen“-Hoffest der Stadtwerke dabei und freut sich bereits jetzt riesig auf den Konzertabend in ihrer Heimatstadt. „Ich mache bei der Live Stage 2018 mit, weil ich das schon vor zwei Jahren gemacht habe und es mir damals einfach mega Spaß gemacht hat, einfach mit tollen Musikern zusammen zu spielen. Außerdem war es eine sehr gute Stimmung und das Publikum hat mitgemacht. Das Besondere für mich ist, dass ich auf einer Bühne stehen und einfach singen kann“, blickt Aretz begeistert auf den 25. August 2018 voraus.

Dem bewährten Konzept der Vorjahre folgend, erwarten die Besucher auch in diesem Jahr fünf verschiedene Musik-Acts. Dies bedeutet über vier Stunden Musik von Blues, Soul, Rock und Latin bis Jazz. Bei den Musikern aus Nah und Fern handelt es sich um engagierte Hobbymusiker, semiprofessionelle und auch professionelle Künstler. Eine von ihnen ist Melanie Mau aus Osterode. Gemeinsam mit Martin Schnella ist sie das erste Mal bei der „Live-Stage“ auf dem Stadtwerkegelände dabei und stellt einen Grund für ihren Auftritt in Zerbst in der Vordergrund: “Es es ist immer schön mit anderen Künstlern die Bühne zu teilen, dass bringt Inspiration und fördert das Kulturelle Angebot!“

Um 19:00 Uhr geht es am Samstag den 25. August 2018 auf dem Geländer der Zerbster Stadtwerke los. Der Eintritt ist – gemäß dem Titel des Hoffestes – frei und für eine gastronomische Versorgung ist gesorgt. Die Acts des Konzertabend reihen sich wie folgt aneinander:

 

  1. Frank Faßbutter Live Stage Band
    Der Zerbster Frank Faßbutter mal nicht mit einem seiner Projekte (Fassi and Friends bzw. Tonewood), sondern begleitet von unserer Live Stage Band
  2. Nathalie Aretz, Helmut Aretz & LiveStage Band
    Normalerweise als Duo unterwegs, hier begleitet von der LiveStage Band
  3. Papa Duke & Live Stage Band
    Sänger aus Darmstadt, sonst mit der Band Duke’s Meeting unterwegs
  4. Melanie Mau & Martin Schnella
    Dieses Duo aus Osterode hat bereits zwei CDs mit sehr gelungenen Coverversionen sowie eine CD mit eigener Musik am Start.
  5. Latin BBQ
    Zur Live Stage 2018 wird Latin BBQ mit Saxophon, Flöte, E-Gitarre, Hammond, Bass, Schlaghzeug und Perkussion am Start sein.

Leave a Reply